gallery1_bGepflegte Eleganz, eine exzellente Ausstattung und erstklassiger Service, eine Anlegestelle für Gondeln und Motorboote, ein romantisches Terrassenrestaurant. Das Hotel Bonvecchiati wurde bereits 1790 als Hotel im Herzen von Venedig gegründet. Es liegt nur 3 Minuten zu Fuß vom Markusplatz und 5 Minuten von der Rialtobrücke entfernt, hier können Sie einen ausgesprochen exklusiven und wirklich unvergesslichen Aufenthalt erleben
Lage

Das Hotel Bonvecchiati zeichnet sich gegenüber anderen 4-Sterne-Hotels in Venedig durch die besonders bevorzugte Lage aus. Das Hotel liegt in der Calle Goldoni nur 3 Minuten zu Fuß vom Markusplatz und 5 Minuten von der Rialtobrücke entfernt, die Vaporetto-Haltestelle „Rialto“ für die Verbindung zum Canal Grande und den Lido di Venezia erreichen Sie ebenfalls in nur 5 Minuten.
Die Umgebung des Hotels ist ausgesprochen sehenswert: Die Fondamenta Orseolo führen am Kanal entlang bis zum Markusplatz und überqueren das Bacino Orseolo, einen malerischen Gondelhafen (den größten Venedigs), in dem Dutzende von Gondeln schaukeln und so zu einem der malerischsten Plätze in Venedig werden.

Durch die Arkadenbögen hat man einen wunderschönen Blick auf den Markusplatz. Die langen Arkadengänge der Prokuratien, der früheren Baubehörde der Stadt, beschließen den Platz und umrahmen den Markusdom, der in seinen an Byzanz inspirierten architektonischen Formen, die durch typisch gotisches Architekturdekor wie Fialen und spitz zulaufende Türmchen sowie herrlichen Mosaikschmuck bereichert werden. Der Markusdom ist Zentrum des religiösen und bürgerlichen Lebens Venedigs, höchster Ausdruck der Größe dieser Stadt und er war 1000 Jahre lang die Hauskirche des Dogen und Staatskirche Venedigs. Die unvorstellbar reich ausgestatteten Innenbereiche sind ein historischer und künstlerischer Exkurs der venezianischen Kultur. Die Kirche ist vollständig mit goldenen Mosaiken ausgestattet, die zu den schönsten der Welt gehören. Sie berauschen den Besucher mit einer einzigartigen spirituellen und künstlerischen Atmosphäre.

Neben dem Markusdom befindet sich der Dogenpalast, ein anmutiges rosafarbenes Gebäude im typischen Flamboyantstil, ehemals Wohnsitz des Dogen und politisches und verwalterisches Herz der Stadt Venedig. Auch hier nimmt die künstlerische Gestaltung und Größe den Besucher ganz gefangen. Die Säle undteleri (große Gemälde auf Leinwand an den Decken und Wänden) preisen den Ruhm Venedigs mit einer Reihe bedeutender Meisterwerke.

Nach so viel Emotionen sollte man eine kleine Pause in einem der wunderschönen historischen Cafés auf dem Markusplatz einlegen. Im Florian oder im Quadri nahmen bereits Carlo Goldoni und Stendhal, Lord Byron und Turner ihren Kaffee ein. Während der Markusplatz das künstlerische, historische und religiöse Herz der Stadt bildet, ist Rialto seit jeher das wirtschaftliche Zentrum der Stadt. Vom Hotel Bonvecchiati aus erreicht man den Rialtobezirk in nur 5 Minuten zu Fuß, durch lebendige Calli und malerische Campi, wie die Straßen und Plätze im venezianischen Dialekt genannt werden, mit Handwerkerläden und Edelboutiquen für alle, die einen Einkaufsbummel lieben.

Die sehenswerte Rialtobrücke führt über den Canal Grande zum Herz des venezianischen Gemüse- und Obstmarkts. Die farbigen Stände bieten frisches Gemüse von der Laguneninsel Sant’Erasmo, dem Garten Venedigs, und ein paar Schritte weiter bietet der Fischmarkt die typischen moeche und masenete (Krebse), schie (Lagunenkrabben), einige Krustentiere und Fische der Lagune, die zusammen mit dem Gemüse von der Insel Sant’Erasmo authentische Leckereien auf den Tafeln des Restaurants des Bonvecchiati darstellen.

Dienste

Das Hotel Bonvecchiati, 4-Sterne-Hotel in Venedig ist seit jeher in der Stadt für seine Terrasse – die „Terrazza“ – bekannt, auf der sich das gleichnamige Restaurant befindet, das für seine Qualität und seinen Service einen ausgezeichneten Ruf genießt.
Die eleganten Ambiente im venezianischen Stil wurden hier ganz neu und modern interpretiert. Die Böden aus kostbarem Marmor und die edlen Stoffe der Sofas und Accessoires verleihen den Zimmern Klasse, die großen Aufenthaltsräume sind äußerst elegant eingerichtet und äußerst behaglich für Entspannung und gesellige Momente.
Das Hotelfoyer ist ideal für die Lektüre der den Gästen zur Verfügung stehenden internationalen Tageszeitungen, zum Surfen im Internet, für eine kleine Erfrischung zwischendurch, einen Kaffee oder ein Aperitif an der Bar.

Am Empfang (24h) finden die Gäste wichtige Informationen, um die Stadt Venedig entdecken zu können. Hier kann man Besichtigungen, Führungen und Ausflüge in die Stadt und zu den Inseln buchen ( Murano – die Glasinsel, Burano, berühmt für ihre Spitzen, Torcello mit dem sehenswerten hohen Glockenturm), oder auch eine Gondel für einen romantischen Abend mieten. Diese kommt direkt zur Anlegestelledes Hotels, ein seltenes Privileg für ein Hotel in Venedig. Der Transferservice des Hotels kann in Anspruch genommen werden, um (auch mit personal assistant) Gäste an den Flughäfen, am Bahnhof oder an der Piazzale Roma abzuholen (dem Pkw-Parkplatz der autofreien Stadt).

Gäste, die Venedig mit dem eigenen Pkw besuchen, können die Parkhäuser und Parkplätze benutzen, mit denen das Hotel Bonvecchiati besondere Preisvergünstigungen vereinbart hat. Um sich nach einem Tag zwischen Calli und Campielli so richtig zu erholen oder sich auch während eines Aufenthalts in Venedig fit zu halten, gibt es das Wellnesscenter des nahen Hotel Palace Bonvecchiati mit Fitnessraum (gym – cardiovascular), türkischem Bad, Sauna und Whirlpool für 8 Personen.

Hotelausstattung

Rezeption 24 Stunden besetzt
Hotelbar
Restaurant
Anlegestelle
Transferservice
Parkplatz mit Sonderkonditionen
Sonderkonditionen mit dem Golf Club Venezia am Lido di Venezia
Foyer
Internet
Fax
Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
Wäschereiservice
Wellnesscenter
Parkplatz mit Sonderkonditionen
Geführte Besichtigungen

 

Bildquelle & Text: © Hotel Bonvecchiati, Venedig

 

Hier können Sie Ihre Anfrage für dieses Hotel starten!