Pizzo Calabro ist einer der malerischsten Orte der Küste von Vibo in der Region Kalabrien. Er liegt auf einem eindrucksvollen Gebirgsrücken über dem Thyrrenischen Meer im Mittelpunkt des Golfes von Sant’ Eufemia. Überlieferungen zufolge soll Pizzo aus Trümmern von Napitia, einer Kolonie der Phoker entstanden sein. Heute ist Pizzo für seine herrlichen Küsten und sein mildes Klima als Ferienort berühmt. Der Urlauber kann viele Seheneswürdigkeiten, wie Denkmale, Herrensitze, einige alte Kirchen, z. B. die in Tuffstein geschnittene Piedigrotte und S. Giorgio Martire, besichtigen. Bekannt ist Pizzo außerdem durch seine Industrie zur Herstellung von Thunfischkonserven sowie durch die wertvollen “Zibibbo”-Trauben und ihr köstliches, handwerklich produziertes Eis, das Töpferhandwerk und den Holzschiffbau nach tpyischer Handwerkstradtion.

Bildquelle: © Diego Geraldi / pixelio.de